Geschäftsinhaltsversicherung

Versicherung für das Geschäftsinventar

Entschädigung zum Neuwert

Elementarschadendeckung optional wählbar

Geschäftsinhaltsversicherung

Wenn ein Firmengebäude einen Feuerschaden erleidet, ist in aller Regel auch das Geschäftsinventar vom Ausmaß des Schadens betroffen. Die Wiederbeschaffung oder Reparatur verschlingt oft hohe Kosten, weshalb eine Geschäftsinhaltsversicherung absolut Sinn macht. Sollte eine Reparatur der beschädigten Betriebs- und Geschäftsausstattung nicht mehr möglich sein, wird der Schaden zum Neuwert entschädigt, so dass dem Unternehmen keine Kosten entstehen. Sofern der Firmeninhaber Teile der Geschäftsausstattung individueller versichern möchte, kann z.B. für den Maschinenpark eine spezielle Maschinenversicherung (oder auch Maschinenbruchversicherung) weiterhelfen. Gleiches gilt für die EDV-Ausstattung, die in vielen Unternehmen einen bedeutenden Umfang einnimmt. Hier kann anstelle der Geschäftsinhaltsversicherung die Elektronikversicherung weitere Schadenursachen abdecken.

Welche Betriebe benötigen eine Geschäftsinhaltsversicherung?

Je mehr Ausstattung, je höher kann im Ernstfall ein Schaden ausfallen. Auf diesen Nenner gebracht, verhält es sich bei der Geschäftsinhaltsversicherung. Nicht jeder Schreibtisch oder Bürostuhl ist bei Verlust durch einen Schadenfall gleich ein existenzielles Risiko. Letztlich kommt es auf den Gesamtumfang oder auch die unterschiedliche Größenordnung je nach Branche an. So benötigt ein Produzent von hochwertigen Maschinen einen höherwertigeren Versicherungsschutz als möglicherweise ein reiner Dienstleistungsbetrieb, der sein Geschäfte in einem kleinen Bürogebäude anbahnt.

Was ist durch eine Geschäftsinhaltsversicherung abgesichert?

Der Versicherungsschutz der Geschäftsinhaltsversicherung erstreckt sich über die komplette technische und kaufmännische Betriebseinrichtung (es sei denn, einzelne Gegenstände wie z.B. Maschinen sind bereits in einer separaten Maschinenversicherung enthalten – Achtung: für Feuerschäden kommt die Maschinenversicherung nicht auf. Zu den technischen Anlagen gehören alle Werkzeuge und Maschinen, die ein Betrieb zur Produktion benötigt. Zur kaufmännischen Ausstattung zählen sämtliche Büromöbel, und die EDV-Ausstattung (Ausnahme: Versicherung im Rahmen der Elektronikversicherung). Mitversichert werden kann auch fremdes Eigentum, welches sich zum Schadenzeitpunkt z.B. zur Bearbeitung oder Benutzung etc. im Unternehmen befindet.

Mitversicherte Kosten sind auch einige Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einem versicherten Schaden stehen, z. B. Feuerlöschkosten, Aufräum- u. Abbruchkosten, Wiederherstellungskosten von Dokumenten etc.

Welche Schäden sind durch eine Geschäftsinhaltsversicherung gedeckt?

Im Rahmen der Geschäftsinhaltsversicherung sind Schäden durch Feuer, Sturm/Hagel, Einbruch-Diebstahl-Vandalismus, Leitungswasser und optional auch zahlreiche Elementarschäden wie Erdbeben oder Überschwemmungsschäden zum Neuwert mitversichert. Verschiedene Versicherer bieten auch Konzepte auf Basis einer Allgefahrendeckung an, die auch die sog. „unbenannten Gefahren“ miteinschließt. Alles was nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, wird in solchen Tarifen mitversichert, z.B. Innere Unruhen, Rauch/Ruß, böswillige Beschädigungen etc.

TIPP

Sorgen Sie für eine möglichst optimale Sicherheit für Ihre Betriebsräume durch neuwertige und ausreichende Schlösser, Kameras, Alarmanlagen etc. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, die für Ihren Betrieb erforderlichen Sicherheitssysteme kostenlos zu bewerten.

Wünschen Sie einen Rückruf?

Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Captcha
captcha

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung